Tancredi spielend zum Leben erweckt

Vier Kon­zer­te aus der Kon­zert­rei­he 2015 — “Ope­ra” sind bereits Geschich­te. Das Pro­gramm mit ita­lie­ni­scher Musik von Ros­si­ni und Cam­bi­ni, dazu ein Werk von Beet­ho­ven kam beim Publi­kum in Ober­arth, Cham und Pfäf­fi­kon ZH sehr gut an! In der Kon­zert­rei­he “Musik am spä­ten Nach­mit­tag” in Din­hard wur­den die zwei süd­län­di­schen Kom­po­nis­ten mit Wer­ken aus der moder­nen Musik kom­bi­niert. Auch dies fand bei den Zuhö­rern gros­sen Anklang.


Zum Bericht aus der Rigi­post über das “Opera”-Konzert in Ober­arth > Pres­se

Die pen­ta­Ton-Som­mer­kon­zer­te 2015 sind trotz vier erfolg­rei­chen Auf­trit­ten noch nicht abge­schlos­sen. Am Sonn­tag 12. Juli 2015 kon­zer­tie­ren wir in Longs­dorf (Luxem­burg). Wir freu­en uns dar­auf!
Sie­he auch die nächs­ten > Kon­zer­te